Leben nach der Pandemie – die Kultur der Ehrfurcht

Die letzten Monate waren für uns alle ein großer Einschnitt. Alles wurde reduziert und teilweise auf Null gestellt. Wir mussten zu Hause bleiben und konnten nicht unseren gewohnten Dingen nachgehen. Vielleicht ging es Dir auch so: man spürte, dass dieser Einschnitt mehr zu sagen hat, dass er uns verändern wird.
Doch Veränderungen sollten wir nicht nur einfach so hinnehmen, sondern gestalten. Und so zeige ich Dir hier einige Aspekte, die meiner Meinung nach in Zukunft wichtiger sein sollten, um wirklich wertvoller zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.